Mit ForestFinance und Bestseller-Autor Peter Wohlleben alten Buchenwald in Deutschland schützen

Bonn. Waldschützer werden oder Naturschutz verschenken – mit dem ForestFi-nance-Projekt „Wilde Buche“ ist das jetzt ganz einfach möglich. Waldliebhaber können sich schon ab 9,99 € beteiligen und urwaldnahen, heimischen Buchenwald für einen Zeitraum von 50 Jahren schützen – ganz einfach online. Mit dieser Unterstützung kann der 4000 Jahre alte, artenreiche Buchenwald in Hümmel in seiner Natürlichkeit belassen und für die Zukunft erhalten werden.

„Wilde Buche“ – Deutscher Urwald für die Zukunft


Das Waldreservat in der Eifel zeichnet sich durch seine rund 200 Jahre alten Bu-chen sowie eine besonders wertvolle und seltene Tier- und Pflanzenvielfalt aus. Es gilt als eines der wenigen seiner Art, denn Buchenwälder mit solch alten Be-ständen machen heute nur noch weniger als ein Prozent der Waldfläche Deutschlands aus. Damit bietet dieses Areal unter anderem Grundlage für die Umweltforschung der Universität Aachen.

Peter Wohlleben, Revierförster und Mitinitiator der ForestFinance-Initiative, be-grüßt dieses Engagement. Mit seinem Spiegel-Bestseller „Das geheime Leben der Bäume“ hat er gezeigt, welche faszinierenden Überraschungen es in unberührten Wäldern wie dem in Hümmel zu entdecken gibt: „Bei diesem Wald handelt es sich um eines der wenigen noch intakten Ökosysteme, die wir hierzulande haben. Schutzprojekte wie ,Wilde Buche‘ sorgen dafür, dass dies auch in Zukunft so bleibt und ermöglichen es jedem, einen Teil unserer wertvollen Natur zu schützen.“ Durch die Speicherung und Fixierung von CO2 im Holz der Bäume sowie im Waldboden leistet das Reservat über Biodiversitäts- und Waldschutz hinaus auch einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz. Das Waldgebiet ist zudem Lebensraum für eine Vielzahl einheimischer und selten gewordener Tiere wie Wildkatzen, Schwarzstörche und Schwarzspechte.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.wildebuche.de.


ForestFinance-Schokolade erhält A-Label von Rank a Brand
Das Waldreservat „Wilde Buche“ in Hümmel soll in seiner Natürlichkeit bewahrt werden.

Wir machen Wald. Die ForestFinance-Gruppe bietet Investments in die ökologische Aufforstung von Tropenholz an. Sie bewirtschaftet über 16.000 Hektar ökologischer Forstflächen in Mittelamerika, Südamerika und Asien. Sie ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Interessenten können zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen.
Eifelstraße 20
Bonn
NRW
53119
DE