"Ich habe zwei Baumsparverträge für meine Söhne abgeschlossen, weil ich die Idee des 'Baum Bafög' extrem sympathisch fand. Und das bei einer sehr guten Rendite." Birgit Heyden, Dipl. Geologin, Hamburg

 
Wieder da: GreenAcacia - das erste Wald-Direktinvestment mit Verkaufsprospekt nach Kleinanlegerschutzgesetz

GreenAcacia – Waldinvestment mit kurzer Laufzeit und nachhaltigem Engagement

 

Akazienbaum Samen

Mit GreenAcacia investieren Sie in bereits aufgeforstete Acacia-mangium-Plantagen in Kolumbien. In diesen nehmen wir zeitnah erste Durchforstungen vor, so dass Auszahlungen aus Ernteerträgen bereits ab dem dritten Jahr nach Ihrem Investment möglich sind.

Die Acacia-Forste werden sukzessive im Rahmen einer ökologisch-nachhaltigen Forstwirtschaft in einen dauerhaften Mischwald aus heimischen Baumarten umgewandelt.

 

Die Vorteile:

  • Nur zwölf Jahre Laufzeit
  • Auszahlung bereits ab Jahr 3 nach Investment möglich
  • Mittlere prognostizierte Rendite von circa sechs Prozent (IRR; normaler Verlauf)
  • Investment bereits ab 2.625 Euro (für ¼ Hektar)
  • Für jeden Hektar GreenAcacia wird eine Holzmenge von 240m3 innerhalb der Vertragslaufzeit durch den Forstdienstleister garantiert
  • echter Mehrwert durch ökologischen und sozialen Nutzen

Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Sie schließen einen Forstdienstleistungsvertrag über die Bewirtschaftung Ihrer Parzelle und Vermarktung der Ernten ab. Die geernteten Hölzer werden regional gehandelt und als Energie- und Konstruktionsholz verwendet. Nach Ablauf von etwa zwölf Jahren kommt es zur Endernte. Auch diese Hölzer werden je nach Preissituation regional oder auch international als Konstruktionsholz oder als Nutzholz zur Energieerzeugung (Holzhackschnitzel/Woodchips) verkauft und gehandelt.

Sie interessieren sich für unser Produkt? Gerne können Sie Informationen online anfordern oder uns telefonisch kontaktieren! Sie erreichen uns unter 0228 943 778-0.

Ihr Investitionsstandort: Kolumbien

Kolumbien, Medellin und der San Fernando Plaza

Seit Anfang der 90er Jahre hat sich Kolumbien konsequent an marktwirtschaftlichen Grundsätzen orientiert und angestrebt, attraktiver für Auslandsinvestitionen zu werden. Mit Erfolg: Im regionalen Vergleich ist Kolumbien gut durch die Wirtschaftskrise gekommen und hat sich rasch von dieser erholt. So hat Kolumbien sowohl in 2012 als auch in 2013 ein Wirtschaftswachstum von über 3,7 Prozent erreicht und damit die Erwartungen deutlich übertroffen. Die Inflationsrate erreichte 2013 einen sensationell niedrigen Wert von 1,94 Prozent.  [weiterlesen]

Für die Umwelt und die Menschen vor Ort

junger Akazienwald in Kolumbien
  • Umwandlung von Monokulturplantagen in Mischwald schafft Biodiversität und Lebensraum für Tiere und Pflanzen
  • Optimierte Wasserspeicherung und -filterfunktion des Waldes sowie Erosionsschutz durch verbessertes Forstkonzept
  • Positiver Einfluss auf das lokale und globale Klima
  • Schaffung von Dauerarbeitsplätzen in einer ländlichen Region Kolumbiens
  • Qualifizierung der Mitarbeiter auf hohem Niveau, dadurch verbesserte Lebensperspektiven
  • Überdurchschnittliche Bezahlung und entsprechende Sozialleistungen

Hinweis:

Diese Webseite ist eine unverbindliche Werbemitteilung und stellt kein öffentliches Angebot und keine Anlageberatung dar. Eine ausführliche Darstellung der Vermögensanlage einschließlich verbundener Chancen und Risiken finden Sie im veröffentlichten Verkaufsprospekt. Diesen Verkaufsprospekt, evtl. Nachträge hierzu sowie das Vermögensanlagen-Informationsblatt können Sie online herunterladen oder kostenlos bei der Forest Finance Service GmbH, Eifelstraße 20, 53119 Bonn anfordern.

ForestFinance

Deutsch English Français

Hinweis:

Wir machen Wald. Die ForestFinance-Gruppe bietet Investments in die ökologische Aufforstung von Tropenholz an. Sie bewirtschaftet über 16.000 Hektar ökologischer Forstflächen in Mittelamerika, Südamerika und Asien. Sie ist auf Waldinvestments spezialisiert, die lukrative Rendite mit ökologischer und sozialer Nachhaltigkeit verbinden. Interessenten können zwischen verschiedenen Produkten der nachhaltigen Tropenforstwirtschaft wählen.
Eifelstraße 20
Bonn
NRW
53119
DE